Alle Wörter (A - Z)
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  
  276 Einträge gefunden     [Hilfe zur Suche]
Mundart Hochdeutsch Kommentar zum Listenende
Baa [ba:]BeinMz.: Boina1
Baaderl [bà:dæL]Murmel, Perle, kleines Kügelchenvgl.: "Baaderlhittn" - "Patterlhütte"2
Baaderlhiddn [bà:dæLhiddn]Patterlhütte3
Baam [bà:m]BaumMz.: Beim4
Baasl [ba:sl]Cousinesiehe auch: Anergschwisterkind5
baawern [ba:wæn]plappern6
Baaz [bà:z]dicker, zäher Brei7
baazad [bà:zæd]breiig, zäh8
Baazi [bà:zi]Lausbub9
Babb [babb]Leim, Klebersiehe auch: Möllbabb10
Bäbb [bäbb]Josefsiehe auch: Bäbberl11
babbad [babbæd]klebrigsiehe auch: bichad12
Babbadeggl [babbæ-deggl]Karton13
Bäbberl [bäbbæL]1) kleines Etwas; 2) kleiner Josefsiehe auch: Bäbb14
Babberl [bàbberl]Aufkleber15
Bäbbern [bäbbæn]MundBsp.: "Halt Dei Bäbbern!"16
babbm [babbm]klebenBsp.: "wos hie babbm" - "etwas hinkleben", siehe auch: aababbm und bichn17
Bäbbm [bäbbm]1) Mund; 2) Entzündung am Mund; 3) Faschingsmaskez.B. Lippenherpes18
bachn [bachng]backen19
badschadnoos [badschæd-no:s]klatschnaß20
bäffm [bäffm]schimpfen, motzen21
Bäggl [bäggl]versteckter Mangel22
baggn [baggn]packen, verkraften, schaffensiehe auch: dabaggn

Bsp.: "Des bagg ma scho!" - "Das schaffen wir schon!"
23
Bäicha [bä:ichæ]Heuler, Heulsuse, SchreihalsBsp.: "A sura alda Bäicha." - "So ein alter Heuler."
z.B Konstantin Wecker
24
Bäida [bäidæ]Peter25
Bäidasl [bäidæsL]Petersilie26
Bäim [bäim]Böhmen27
bäing [bäing]weinen, heulen, lamentierensiehe auch: bëing28
Bainl [bainL]Paint, ortsnahe gute Wiese29
bal [ba:l]bald30
Baladl [balà:L]Truhe, Kommodemeist als zusätzliche Ablagefläche unter der Garderobe im Hausflur31
baldschgad [baldschgæd]unförmig, massig32
balfern [balfæn]knuddelnmeist bei kleinen Tieren oder Kleinkindern;
siehe auch: obalfern
33
Bamberl [bàmbæL]etwas Kleines34
Bambern [bambæn]harte, noch unreife Frucht35
Bamhackl [bà:mhàckl]Grind am Fuss36
Bananagassl [bànànæ-gàssl]Tuchmacherstrasse37
Bane [ba:ne]Platz beim Fangenspiel, an dem nicht abgeschlagen werden darf38
Banggad [bangæd]kleiner Quälgeist, abfällig fürMz: "Banggadn"39
Bankerl [bànggæL]kleine Bank40
banzn [bànzn]schlafen, v.a. bei Babiessiehe auch: manzn und: nazn41
Baoua [bæuæ]Empore42
Bartl [bàrtl]Bartholoäus43
barzn [bàrzn]verrenken44
baschn [baschn]schmuggelnAussprache wie "waschn"

Der Begriff scheint aus der Gegend um Mähring zu kommen.
45
bät [bädd]gebetetBsp.: "Mia woan heid schon in da Kiachn und homm bät." - "Wir waren heute schon in der Kirche und haben gebetet."
Gegenwart: been - beten
46
batawirrisch [bàddàwirrisch]wirr, verrückt, wahnsinnigBsp.: "Eng machts mi nu ganz batawirrisch!" - "Ihr macht mich noch ganz verrückt!"47
batzad [bazæd]pampig, klumpig48
Bätzerl [bäzæL]Lamm, junges Schaf49
Batzl [bàzl]Pickel, kleine HautschwellungMz: "Batzalla"50
Seite <<<123456>>> von 6 zurück zum Anfang