Wort-Schatz
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Mundart Lautschrift Hochdeutsch Kommentar Ort
Schmurgl [schmgl] Siff, Dreck, schmutzige Ablagerungen z.B. ungepflegte Ecken in Küche oder Bad - "Schau ner hi - alles fuller Schmurgl."
Schnäbban [schnäbbæn] schnelles Mundwerk Bsp.: "Dera gëid owa dSchnäbban!" - "Die hat aber ein schnelles Mundwerk!"
siehe auch: Schnäbberl
schnäbban [schnäbbæn] schnippisch (daher-)plappern
Schnäbberl [schnäbbæL] schnelles Mundwerk verniedlicht Bsp. wenn kleine Kinder lebhaft sprechen (oder gerade erst damit anfangen): "Gëid as Schnäbberl scho!" - "Geht das kleine Mundwerk schon!"
siehe auch: Schnäbban
schnäbbern, schnäppern, schneppern --> siehe: schnäbban
Schnacklara [schnàgglæræ] (hörbarer) Ruck
schnackln [schnàggln] mit einem (hörbaren) Ruck einrasten Bsp.: "Ëits houts gschnacklt!" - "Jetzt habe ich es verstanden!"
Schnaouch [schnæuch] Stechmücke, Moskito Mz.: "Schnaoung"
Schnapswaafm [schnaps-wà:fm] ein Mensch (männlich oder weiblich), der großspurig und viel (Blödsinn) redet, sei es unter Alkoholeinfluss oder auch nüchtern siehe auch: waafm
Schnebbern, Schneppern --> siehe: Schnäbban
Schnëi [schnäi] Schnee
Schnëibollm [schnäi-bollm] Schneeball
Schneiddeiferl [schnaiddaifæL] kleines, scharfes Messer
Schnëierl [schnëiæL] Schnürchen (dünne Schnur) siehe auch: Schnoua
schnëierlgrod [schnëiæL-gro:d] schnurgerade
Schnëierlhuasn [schnëiæLhuasn] Stringtanga wörtl.: "Schnürchenhose"
Schnëigleggerl [schnäi-gleggæL] Schneeglöckchen
Schnëiramma [schnäi-ràmmæ] Schneeräumer
Schnëischdiawara [schnäi-schdiæwæræ] Schneesturm siehe auch: Schdiawara und Abrhlschdiawara
Schnëiwah [schnëi-wà:] Schneewehe
schneiwaln [schnaiwæLn] ganz leicht schneien (Schneegrieseln)
Schneizdëichl [schnaiz-dëichl] Taschentuch siehe auch Daschndëichl
Schnerer [schne:ræ] Wacholderdrossel
Schniapfl [schnpfl] Zipfel z.B. Wurstende
Schniewarizl [schni:wærizl] Kaulquappe, werdender Frosch