Wort-Schatz
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Mundart Lautschrift Hochdeutsch Kommentar Ort
sua [s] so Bsp.: "Des gëid a sua niad." - "Das geht so nicht."
Suadara [sdæræ] ständig klagender, jammernder Mensch
suadern [sdæn] vor sich hinmeutern, murren, motzen, klagen
Suawos na! [swos nà] Na sowas! Ausdruck der Empörung
Subbm [subbm] Suppe
Subbmschlauch [subbmschlauch] Speiseröhre
Sucherl, Suchal [su:chæL] junges Hausschwein, Ferkel Mz.: Sucherla, Suchala, Suggala
Englisch: to suckle, suckling/ suckling pig
Sufniggl [su:fniggl] Säufer, Gewohnheitstrinker, Alkoholiker
Sugl [su:gl] fettes Hausschwein, Sau
Sulln [sulln] Sohle; abwertend für schlampige Frau Bsp.: "A sura alte Sulln!"
Sulz [sulz] Sülze
Summa [summæ] Sommer
Suna, Sunna [sunnæ oder su:næ] Sonne das "u" kann kurz oder lang gesprochen werden, die kurze Version scheint eher aus dem fränkischen Sprachraum zu stammen
Sunnabrln [su:næ-brLn] Sonnenbrille siehe auch: Haxdeafa Brln
Sunnda [sunndæ] Sonntag
sunsd [sunsd] sonst siehe auch: ummasunsd
Sura [su:ræ] leichter Rausch, Schwips
surwln [swln] summen, umherfliegen
Suz [suz] 1) weibliches Mastschwein; 2) Dreckschwein (als Schimpfwort);