Sprüche & Weisheiten

Der Spruch des Moments

 

Da Söl haoud gsagd:

154 - Wenn jemand sehr schlecht aussieht:
Du schausd aas wëi da Daoud aaf Laadschn.
Du siehst aus wie der Tod in Sandalen.
153 - Jemanden unsaft zurechtweisen oder sich jemanden vorknöpfen:
Ich bagg di glei bei da Fliech.
Ich pack dich gleich beim Schlafittchen.
152 - Besonders charmante Beurteilung der geistigen Leistungsfähigkeit eines Mitmenschen:
Du bisd dimmer wëi lang.
Du bist dümmer als lang.
151 - Allgemeine Redewendung:
Mid mia kannsd reen wëi mid an Blëidn, blaouß niad sua lang.
Mit mir kannst Du reden wie mit einem Blöden, nur nicht so lange.
150 - Wenn jemand in sehr hohem Alter stirbt:
Daou is dHewamm nimma schuld.
Da ist die Hebamme nicht mehr schuld.
149 - Analog zum Sack Reis, der in China umfällt:
Des indressiad mi grod sua vl, wëi i Schwoazz unddan Nogl ho.
Das interessiert mich gerade so viel, wie ich Schwarzes unterm (Finger-)Nagel habe.
148 - Zu übermütigen und unfolgsamen Kindern, die nicht anders zu bremsen sind:
Wennsd ëiz niad aafhëiasd, wiad dei Oasch glei Kiawa hom.
Wenn du jetzt nicht aufhörst, wird dein Hintern gleich Kirchweih haben.
nicht mehr ganz zeitgemäße Erziehnungsmethode
147 - Als "Trost" bei kleineren Wehwehchen:
Wiad scho wieda wean, sagd d Frau Kean, mit da Frau Koan is ja aa wieda woan.
Wird schon wieder werden, sagt die Frau Kern, mit der Frau Korn ist es ja auch wieder geworden.
146 - Als Trost zu jemandem, der gerade Liebeskummer hat:
Wecha oina Stauan freggd koi Goas.
Wegen einem einzigen Strauch stirbt keine Ziege.
145 - Wenn jemand erfolglos versucht etwas zu reparieren:
Du dousd wieder sua lang ummanana, bis gaoua hie is!
Du tust wieder so lange herum, bis es völlig kaputt ist!